Obst- u. Gartenbauverein Altbach e.V.

 

 

Schnittkurs Beeren und Steinobst im Herbst, August 2017

 

Beerenschnittkurs im Herbst, August 2015


 

 

25. August 2017

 

Zum ersten Mal im neuen Vereinsgarten !  Johannisbeeren und Himbeeren, dazu der Sommerschnitt an Süsskirschen und Sauerkirschen standen auf dem Programm.

 

 

 

Abb. 2017_Beer_1: Wuchsform und Rückschnitt an roten Johannisbeeren

 

 

 

Abb. 2017_Beer_2:  Der Unterschied von Sommer- und Herbsthimbeeren wird erklärt

 

 

 

 

Abb. 2017_Beer_3: Eine ganze Astpartie an einer Süsskirsche wird entfernt

 

 

 

 

Abb. 2017_Beer_4: Sauerkirschentriebe werden Süsskirschentrieben gegenübergestellt

 

 

 

 

Abb. 2017_Beer_5: Knospenbildung und Triebwachstum bei Süsskirschen

 

 

28. August 2015

Schwarze Johannisbeeren: Trockenschäden, sehr unterschiedliches Triebwachstum.

                                          Entfernen alter Triebe stand im Vordergrund

Rote Johannisbeeren:         Sichtbare Trockenschäden, vor allem an alten Trieben

                                           Zahlreiche Neuaustriebe. Rigoroses Entfernen von überalterten

                                           Trieben.

Jostabeeren:                       Wenige kräftige Neutriebe. Vorsichtiger Rückschnitt

Brombeeren:                       Einkürzen von Seitentrieben an neuen Haupttrieben

 

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_1: Begutachten eines Schwarzen Johannisbeerstrauchs

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_2: Entfernen alter Triebe an einer scwarzen Johannisbeere

 

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_3: Schwarze Johannisbeeren - junges Fruchtholz wird begutachtet

 

  

 

 

Abb. BSK_2015_4: Vergreiste Äste bei roten Johannisbeeren werden entfernt

 

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_5: Rote Johannisbeeren - was bleibt, was wird entfernt ?

 

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_6: Jostabeere: Fegeschäden und wenige Neuaustriebe

 

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_7: Jostabeere: Vergreistes Altholz wird entfernt

 

 

 

 

 

Abb. BSK_2015_8: Brombeeren: Früchte an kurzen Seitentrieben

 

 

 

Bildnachweis: B. Masur

Top